Start Start ‹ber mich ‹ber mich Therapie Therapie Delfintherapie Delfintherapie Hilfsmittel Hilfsmittel Kinderklinik Kinderklinik Zuhause Zuhause Presse Presse Kontakt Kontakt Danke Danke Nachgedacht Nachgedacht Links Links
Delphintherapie 2012
klicken Sie auf ein Foto
Hier gehtís zur Insel Hier gehtís zur Insel
2. Delfintherapie in Curacao von 24.03. - 8.04.2012   Unsere   Reise   begann   von   Birkenbühl   nach   München,   dort   verbrachten   wir bei   unseren   Freunden   Familie   Krauß   eine   Nacht,   bevor   die   große   Reise los   ging.    Früh   bei   Zeiten   fuhren   wir   zum   Flughafen,   dann   ging   es   los   nach Amsterdam.   Von   dort   aus   ging   es   non   Stopp   weiter   nach   Curacao.   Ca. 10000   km   von   zu   Hause    entfernt.   Curacao   liegt   in   Südamerika   und   gehört zu   den   Niederländischen   Antillen.   Louis   und   Lorenz   und   natürlich   auch   wir wussten   diesmal   schon,   was   auf   uns      zu   kommt:   ein   sehr   langer   Flug. Aber   die   Jungs   steckten   es   sehr   gut   weg.   Wir   kamen   gut   an   und   schauten uns   noch   ein   wenig   um.   Sonntag   hatten   wir   noch    zur   freien      Verfügung. Am    Montag    früh    um    8    Uhr    ging    es    dann    mit    Louis    seinen    ersten Therapietag   los.   Louis   kannte   sich   gleich   wieder   aus   und   hatte   überhaupt   keine   Angst.   Seine   Therapeuten   Delfin   "   Dee   Dee",   Stefanie,   Praktikantin Andrea   und   Delfintrainerin   Esther   und   Lisa   waren   ein   spitzen   Team.   Es passieren   im    Wasser   wundervolle   Sachen,   die   Kinder   sind   so   gelöst   und man   kann   beobachten,   mit   was   für   einer   Freude   sie   dabei   sind.   Louis arbeitet   super   mit.   Es   sind      kleine   Wunder   was   da   vor   sich   geht.   Als   wir wieder   zu   Hause   waren,   hörten   wir   von   vielen   Seiten   was   Louis   für   einen Fortschritt   gemacht   hat.   Das   ist   schön,    von   außenstehenden   Personen dies   zu   hören.   Es   war   wieder   ein   großer   Erfolg   für   unseren   Louis.    Vielen Dank   an   alle   die   hierzu   beigetragen   haben,   denn   ohne   sie   wäre   das   nicht möglich   gewesen.   Die   Erfahrung   mit   anderen   Familien   auszutauschen   ist sehr      wertvoll.    Nun    werden    wir    wiederweiterkämpfen    um    dies    bald möglichst zu wiederholen.